JOBS BEI KAMP KUNDENLOGIN SUCHE KONTAKT DATENSCHUTZ AGB IMPRESSUM

Sie befinden sich hier: Kontakt & Support >>> Anleitungen >>> CGI Hilfen

CGI Hilfen

CGIWrap für Geschäftskunden
- Webpräsenzen-
Anleitung zur Benutzung

Die folgende Anleitung soll Ihnen helfen, cgiwrap zur Benutzung Ihrer eigenen CGI Skripte zu verwenden. Es wird vorausgesetzt, dass Sie in der Lage sind, HTML Seiten und CGI Skripte zu erstellen.
 
Achtung!!!
Mit CGIWrap wird Ihr Skript mit den Rechten Ihres FTP Accounts ausgeführt. Das Skript ist somit in der Lage, Ihre Dateien zu lesen, zu ändern und zu löschen. Bitte prüfen Sie das Skript vor der ersten Benutzung sorgfältig. Sie sind für Ihre eigenen Fehler selbst verantwortlich.
 
Auch wenn Ihr Skript mit eingeschränkten Rechten abläuft, ist es bei fehlerhafter Erstellung in der Lage, den Serverbetrieb für Sie selbst und vor allem auch für andere Webserverkunden massiv zu stören. Dies kann vor allem dann passieren, wenn Ihr Script nicht fehlerfrei programmiert wurde und sehr viel Rechenzeit des Rechners benötigt (Endlosschleife usw.)
Bitte seien Sie bei der Programmierung so sorgfältig, wie Sie es von anderen Benutzern erwarten.
 
Folgende Werte werden in dem Beispiel verwendet:

 
* UserID: webkunde
Diese UserID verwenden Sie im FTP Programm, um Dateien auf den Server zu übertragen.
* Home Verzeichnis: /www-server/webkunde
* CGI Verzeichnis: /www-server/webkunde/htdocs/cgi-bin
* Name des Skripts: script.pl
* Web Server: www.domain.de

 
Ersetzen Sie die fett geschriebenen Werte durch die auf Ihren Server zutreffenden.
 
Wenn Sie noch kein eigenes CGI Verzeichnis haben, können Sie es mit Ihrem FTP Programm selbst anlegen. Das Verzeichnis muß den Namen cgi-bin haben.
 
Kopieren Sie das CGI-Script oder die CGI-Scripte in das cgi-bin und setzen Sie die Zugriffsberechtigungen, wie unten aufgeführt.

Die Datei muß auf den Modus 755 gesetzt werden.
 
Das Skript wird mit der folgenden URL aufgerufen:
 
* www.domain.de/cgi-bin/cgiwrap/webkunde/script.pl
 
Zum Testen des CGI Skripts verwenden Sie cgiwrapd anstatt cgiwrap, wie im folgenden Beispiel:
 
* www.domain.de/cgi-bin/cgiwrapd/webkunde/script.pl