Zum Hauptinhalt springen

Ausbau des Kamp Netzwerkdienste Backbone

|   KAMP

Mit dem Ausbau des Kamp Netzwerkdienste Backbone mit fast Ethernet Anbindung an einen der größten europäischen Backbone Provider (Carrier 1) verbessert Kamp Netzwerkdienste seine nationale sowie internationale Anbindung.

Mit dieser Erweiterung steht Kamp Netzwekdienste nun parallel zu den bestehenden Peering Points folgende weiter europäischen Datenaustauschpunkte zu Verfügung:

155 Mbit/s AMS-IX Amsterdam
155 Mbit/s Linx London
155 Mbit/s Parix Paris

Hierdurch ergeben sich schnellere Übertragungswege zu vielen europäischen und internationalen Netzen.

"Dieser weitere Ausbau unserer Infrastruktur ermöglicht es uns, insbesondere im Bereich businesspezifischer Lösungen, unseren Kunden ein Optimum an Perfomance zu bieten" so KAMP Netzwerkdienste Geschäftsfüher Michael Lante.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.