Das KAMP-Rechenzentrum 
…wenn Sie in der IT auf Nummer SICHER gehen wollen

Die Anforderungen an die Rechenleistung und Verfügbarkeit unserer IT-Systeme wachsen täglich. Qualitäts-Hardware, intelligentes Netzwerkdesign und professionelles Management komplexer IT-Architekturen sind heute wesentliche Grundpfeiler für effektive Business-Prozesse. Know-how, Kapazitäten und Investitionen sind hier gefragt. Immer mehr Unternehmen lagern deshalb ihre IT komplett oder in Teilen aus und mieten flexibel Ressourcen und Infrastruktur extern an.

Welche Colocation-Variante suchen Sie?

Colocation-Fläche für ein oder mehrere KAMP Private-Racks
Den eigenen Serverraum im KAMP-Rechenzentrum – KAMP Private-Suite

Preisträger des Deutschen Rechenzentrumspreises:

Für sein hohes ökologisches Engagement „KAMP-GOES-GREEN“ wurde der Oberhausener Rechenzentrumsbetreiber KAMP mit dem dritten Platz beim Deutschen Rechenzentrumspreis ausgezeichnet. In der Kategorie „Gesamtheitliche Energieeffizienz im Rechenzentrum“ sicherte sich KAMP, neben Unternehmen wie der SAP AG, eine Platzierung unter den besten Drei. KAMP überzeugte mit einem nachhaltigen Maßnahmenkatalog zur Steigerung der Energieeffizienz im eigenen Colocations-Rechenzentrum.

Das KAMP-Rechenzentrum ist zertifiziert und ausgezeichnet:

Sicheres und hochverfügbares Server Housing im Raum Rhein-Ruhr

Das ISO/IEC 27001 zertifizierte Colocation-Rechenzentrum von KAMP in NRW

Das moderne KAMP-Rechenzentrum

Das moderne Rechenzentrum von KAMP in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen, NRW, in Nähe zu Essen, Düsseldorf, Köln und Dortmund) ist eines der modernsten Rechenzentren der Metropole Ruhrgebiet und bestens geeignet für ITK Outsourcing oder Outsourcing bestimmter Teilbereiche Ihrer IT. Hohe Sicherheitsstandards und Zertifizierungen wie ISO 27001, ISO 27018, DIN EN ISO 9001 und ECB-S bieten Ihnen im Rechenzentrum in Oberhausen (NRW, Nordrhein-Westfalen, in Nähe zu Düsseldorf, Dortmund, Essen und Köln) optimale Housing und Hosting Infrastrukturen für Ihr Outsourcing. Die ECB-S zertifizierte Sicherheitszelle von Lampertz im KAMP-Rechenzentrum ist nach dem Room-In-Room-Prinzip erbaut. Separate und geschützte Kundenzugänge mit Security und Videoüberwachung gehören dabei genauso zum ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum, wie die moderne Green Datacenter Infrastruktur zum Schutz der Umwelt. Ideal für Unternehmen die auf konstante Hochverfügbarkeit zwischen Tier4 und Tier5 Wert legen. Eine zentrale Lage, direkt im Herzen des Ruhrgebiets und eine gute Anbindung zu den angrenzenden Städten Essen, Mülheim an der Ruhr, Bottrop, Duisburg, Gladbeck und Dinslaken, sowie den zentralen NRW-Städten Düsseldorf, Dortmund, Bochum, Köln, Münster, Recklinghausen, Gelsenkirchen und Dorsten bietet der zentrale Standort in Oberhausen.

 

Colocation im carrierneutralen KAMP-Rechenzentrum 

Carrierneutrale Anbindungsmöglichkeiten oder das mieten ganzer Server-Räume, den sogenannten Private-Suiten, runden das Housingangebot von KAMP im Rechenzentrum in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen, NRW, Nähe Essen, Düsseldorf, Köln und Dortmund) ab. Das KAMP Leistungsspektrum reicht von ADSL, SDSL Glasfaser, Standleitungen, Antispam-Lösungen, Server-Housing, Server-Hosting, Infrastructure as a Service Dienstleistungen, ITK Outsourcing, Mailserver, TYPO3 Server, bis zu Dienstleistungen wie Wireless LAN Messungen (WLAN) und Ausleuchtungen, KV-SafeNet Anschlüsse für Ärzte und Praxisgemeinschaften zur sicheren Kommunikation mit ihrer jeweiligen KV (Kassenärztliche Vereinigung wie z. B. KVWL, KVB, KBV, KVMV, KVHB, KVNO). Intranet Anwendungen und Internet Programmierung auf TYPO3 Basis werden ebenso angeboten wie weitreichende Services aus den Bereichen Netzwerkdesign und Cisco-Hardware.