Zum Hauptinhalt springen

Unsere Business Cloud: KAMP DHP

Mit dem Dynamic Hardware Pool (DHP) von KAMP erhalten Sie dynamische Computing-Ressourcen – ein DataCenter in der Cloud. Gehostet und betrieben im zertifizierten KAMP-Rechenzentrum in Nordrhein-Westfalen.

  • Kostengünstig und flexibel
    Bereits ab 1,70 € pro Tag*/51 € im Monat* legen Sie in Ihrem virtuellen DataCenter flexibel vServer an. Wächst Ihr Bedarf an Speicherplatz und Leistung, buchen Sie einfach passende Erweiterungen hinzu – Dank der Laufzeit von nur einem Kalendertag ganz ohne Risiko. Unser Credo: Qualität statt langer Vertragsbindungen.
  • Das Beste aus zwei Welten
    Sie möchten auf die Skalierbarkeit und Kosteneffizienz der Cloud nicht verzichten und verfügen über hochwertige IT-Komponenten, wie zum Beispiel eine Hardware-Firewall, die sich nicht virtualisieren lässt? Nutzen Sie doch einfach das Beste aus beiden Welten. Verbinden Sie Ihre Hardware im KAMP-Rechenzentrum mit Ihrer DHP Cloud-Infrastruktur und erhalten Sie eine leistungsstarke hybride Plattform.
  • Dedizierte Ressourcen
    Für Ihre Anforderungen an Performance oder das Betreiben von Drittanbieter-Software kommt nur dedizierte Hardware infrage? Mit der DHP Enterprise Erweiterung „Dedicated“ betreibt KAMP für Sie auf der DHP Plattform ausschließlich von Ihnen genutzte Blade-Server mit dedizierten Computing-Ressourcen. Gerne erstellen wir Ihnen ein auf Ihre Anforderungen zugeschnittenes Angebot.
Starten Sie jetzt in die Cloud mit dem kostenlosen DHP Minipaket.

KAMP DHP Short Facts

Wie funktioniert KAMP DHP? Wie lege ich vServer an? Welche Einstellungen kann ich im ControlCenter vornehmen und wie konfiguriere ich die Firewall? Schauen Sie in unsere DHP Kurzfilme rein und erhalten Sie einen schnellen Überblick über die wichtigsten Funktionen und Möglichkeiten der dynamischen Cloud-Plattform.

NEU: Storage-Performance-Klassen in allen entgeltlichen Leistungspaketen verfügbar

In allen entgeltlichen Leistungspaketen können Nutzer ab sofort bei der DHP Ressourcen-Erweiterung aus drei unterschiedlichen Storage-Performance-Klassen wählen und erhalten damit die gewünschte Leistung (IOPS) für jedes Anwendungsgebiet. Ganz gleich, ob Sie extrem schnelles „High Performance Storage“ für Workload-intensive Datenbankanwendungen, „Enhanced Storage“ für Betriebssysteme mit lese- und schreibintensiven Applikationen oder „Standard-Storage“ für klassische Fileserver benötigen – buchen Sie die entsprechende Storage-Performance-Klasse einfach passgenau in 50 GB oder 1-TB-Schritten zu Ihrem Paket hinzu.

Je nach ermitteltem Kapazitäts- und Leistungsumfang lassen sich alle Storage-Performance-Klassen in 50 GB und kostengünstigen 1 TB-Schritten erweitern und verwalten. Für leistungsintensive Workloads bietet ein Burstbereich kurzfristig zusätzliche Performance. Für eine optimale Verfügbarkeit werden alle Storage-Performance-Klassen innerhalb des zertifizierten KAMP-Rechenzentrums in einem redundanten Storage-Cluster betrieben, das sich über mehrere Brandabschnitte erstreckt. 

FeaturesStandardEnhancedHigh Performance
Performance in IOPS (garantiert)150 IOPS / bis zu 50 MB/s250 IOPS / bis zu 75 MB/s500 IOPS / bis zu 150 MB/s
Burstable Bandwidth4 x burstable (120 Sek.)4 x burstable (120 Sek.)4 x burstable (120 Sek.)
AnwendungsgebieteStatische Internetanwendungen, Speicherung nur selten benötigter großer Daten­mengen, kleinere Datenbankanwendungen mit wenigen ZugriffenMittlere Datenbankanwendungen, höhere Zugriffe, Datenbankgestützte Web­sites/Intranets mit mittleren Besucherzahlen, performanter FileserverERP/ERM/CMS/CRM-­Systeme mit mehreren Hundert Zugriffen pro Minute
DLP-Backups: Data Loss Prevention​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​

Vorteile der KAMP DHP Cloud auf einen Blick

Leistungsressourcen frei einteilen in ­individuelle vServer-Konfigurationen

Alle entgeltlichen Pakete in KAMP DHP bieten für jeden Anwendungsfall die optimalen Ressourcen und Performance satt. Alle Hardware-Ressourcen können dem individuellen Bedarf entsprechend frei in virtuelle Server eingeteilt werden.

Leistungsressourcen jederzeit erweitern und reduzieren

Einfach jederzeit vCPU, RAM und Storage zum bestehenden Ressourcenpool hinzubuchen oder abbestellen. So können zum Beispiel sehr kostengünstig Ressourcen für Development-Systeme genutzt werden oder die Performance bei Leistungsspitzen gesteigert werden.

Data Loss Prevention (DLP)

Mit der Snapshot-basierten Backup-Lösung von KAMP erhalten Sie einen zuverlässigen Schutz vor dem Verlust wichtiger Daten. Mit einer Vorhaltezeit von 7 bis 14 Tagen wird eine Wiederherstellung in allen DHP Paketen kostenfrei per Mausklick aktiviert.

Microsoft-Server-Lizenzen inklusive

Sparen Sie sich Lizenzkosten für Microsoft Windows S­erver denn diese sind in den kostenpflichtigen KAMP DHP Paketen schon inklusive. Selbstverständlich sind als Server-Betriebssysteme zudem auch die meistgenutzen Linux-Derivate CentOS, Debian und Ubuntu enthalten.

Alles sicher – eine Firewall pro vServer im ISO-zertifizierten Rechenzentrum

Anspruchsvolle Business-IT braucht Sicherheit und Verlässlichkeit: Dazu gehört eine frei konfigurierbare Firewall pro vServer und eine ISO 27018 konforme Cloud im ISO 27001, ISO 9001 und ECB-S­ zertifizierten KAMP-Rechenzentrum in NRW.

Storage-Performance-Klassen

Wählen Sie aus drei Storage-Performance-Klassen die passende aus: Benötigen Sie extrem schnelles „High Performance Storage“ für Workload-intensive Datenbankanwendungen, „Enhanced Storage“ für Betriebssysteme mit normalen Applikationen oder „Standard Storage“ für klassische Serveranwendungen? Alle Storage-Performance-Klassen lassen sich in 50 GB oder 1-TB-Schritten erweitern und reduzieren.

RecoveryPoints – das Sicherheitstool für Softwarewartung

Mit eigenen Wiederherstellungspunkten, den sog.­ RecoveryPoints, lassen sich vServer jederzeit auf einen vom Nutzer vordefinierten, früheren Zustand zurücksetzen. Und das innerhalb weniger Sekunden und ohne technischen Aufwand.

Über 100 kostenfreie Anwendungen

Dank schneller One-Klick-Installation in wenigen Minuten erfolgreich vServer-Applikationen nutzen. Über 100 vorkonfigurierte Appliances wie Joomla, WordPress, TYPO3, LampStack, Drupal, ownCloud, Server-Betriebssysteme ­sowie viele weitere Unternehmensanwendungen stehen in KAMP DHP­ zur freien Nutzung und Anpassung bereit.

DLP-View

Buchen Sie die Erweiterung DLP-View, um komfortabel einzelne Dateien und Ordner aus Ihrer DLP-Sicherung oder Ihrem RecoveryPoint wiederherzustellen. Die intelligente Datensicherungslösung steht Ihnen für nur € 1,00 pro Tag im gesamten virtuellen DataCenter zur Verfügung.  

IPv4- und IPv6-Adressen inklusive

Alle in KAMP DHP angelegten vServer erhalten eine IPv4- und IPv6-Lifetime-IP-Adresse. Das heißt, der vServer behält diese IP solange bis er gelöscht wird. Und das alles automatisch. Volle Kommunikation - einfacher geht es nicht!

RemoteScreen – sicherer Zugriff per SSL-VNC-Client

Das Java-freie, durchgehend HTML5 basierende Control­Center, ermöglicht den Zugriff auf alle ­vServer über ­RemoteScreen. Einfach, unkompliziert, vollkommen webbasiert und mit sicherer SSL-Verschlüsselung.

WireGuard VPN

Profitieren Sie in Ihrem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) von erstklassiger Performance, einem schnellen Verbindungsaufbau, einem stabilen VPN-Tunneling sowie einer unkomplizierten Konfiguration. Administrieren Sie Ihr WireGuard VPN komfortabel über das ControlCenter, denn KAMP hat die moderne VPN-Technologie nahtlos in DHP integriert.

Sie haben die Wahl: vServer mit Wunschbetriebssystem

In KAMP DHP können Sie zwischen fünf Paketen mit unterschiedlich großem Ressourcenumfang wählen. Mehrere virtuelle Server mit jeweils einer eigenen IPv4/IPv6-Adresse (Lifetime) und unterschiedlichen Betriebssystemen in Ihrem virtuellen DataCenter erhalten Sie bereits im Starterpaket. Nutzen Sie eines von über 100 vorinstallierten Server-Templates oder betreiben Sie mit einem Klick Microsoft-basierende Server in KAMP DHP. Und das Beste ist: die Betriebssystem-Lizenzkosten sind in den KAMP DHP Starter-, Basis-, Profi und Enterprisepaketen schon inklusive!

 

Der Leistungsumfang aller KAMP DHP Pakete im Überblick:

FeaturesMinipaketStarterpaketBasispaketProfipaketEnterprisepaket
vCPU16121824
RAM1 GB8 GB24 GB36 GB48 GB
Storage25 GB200 GB500 GB750 GB1000 GB
Data Loss Prevention (DLP)-200 GB500 GB750 GB1000 GB
Data Loss Prevention (DLP) Vorhaltezeit in Tagen077714
Erweiterung: DLP-View-
Inclusivtraffic pro Tag mit 1 Gbit/s102550100100
Service Level Agreement----✓​​​​​​​
Linux Betriebssysteme enthalten✓​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​
Kostenfreie Microsoft Betriebssystem-Lizenzen-✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​
Erweiterung: Bundle vCPU + RAM-2+44+812+248+16
Erweiterung: Traffic 10 GB mit 1 Gbit/s pro Tag-​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Frei konfigurierbare Firewall pro vServer​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Kostenfreie IPv4- und IPv6-Lifetime-IP-Adresse pro vServer​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
1 Gbit/s-Interface pro virtuellem DataCenter​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Snapshot-Funktionalität mit RecoveryPoints-​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
DHP Notifications: Zustandsbenachrichtigungen der DHP Infrastruktur per E-Mail/Pushover​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Software-Monitoring mit KAMP-SIMON​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Import von Appliances (VMDK, VHD, VPC, QCOW2, VDI oder RAW)-​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​
Zwei-Faktor-Authentifizierung​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Ein kostenfreier WireGuard VPN-Zugang pro Paket-​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Erweiterung: Weitere WireGuard VPN-Zugänge-​​​​​​​✓​​​​​​​
Erweiterung: Storage-Performance-Klassen „Standard“, „Enhanced“, „High Performance“, in 50-GB-Schritten-✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​
Erweiterung: Storage-Performance-Klassen „Standard“, „Enhanced“, „High Performance“, in 1-TB-Schritten-✓​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​
Erweiterung: „DHP Dedicated“ – Exklusive Computing-Ressourcen mit dedizierter Blade-Server-Nutzung ----✓​​​​​​​
Erweiterung IP-Netze gemäß RIPE:/27 IP-Netz, /28 IP-Netz, /29 IP-Netz----​​​​​​​✓​​​​​​​
Erweiterung: Internes VLAN----​​​​​​​✓​​​​​​​
Erweiterung: Erweiterte Routing- und Netzwerkfeatures----​​​​​​​✓​​​​​​​
Erweiterung: vServer mit mehreren Netzwerkkarten----​​​​​​​✓​​​​​​​
HA (High Availability) per Redundanz-Hardware----​​​​​​​✓​​​​​​​
Hosting im ISO/IEC 27001, ISO 9001und E-CBS zertifizierten KAMP-Rechenzentrum​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​✓​​​​​​​✓​​​​​​​​​​​​​​
Mindestvertragslaufzeit (Tag)1111360
Verlängerung nach Mindestvertragslaufzeit (Tag)11111
Luftansicht aus großer Höhe durch die Wolken auf eine beleuchtete Stadt.

Vorteile

KAMP DHP ist ein flexibles und leistungsstarkes virtuelles DataCenter. Teilen Sie Ihre Ressourcen frei in virtuelle Server ein und profitieren Sie von größtmöglicher Flexibilität bei voller Kostentransparenz.

Ausschnitt der Erdansicht aus dem Weltall mit aufgehender Sonne.

KAMP DHP Enterprisepaket

Die leistungsstarke Infrastruktur des Enterprisepaketes von KAMP DHP ist ideal für Unternehmen, die große IT-Projekte auf einer skalierbaren, sicheren und in Deutschland betriebenen Plattform realisieren wollen. Hohe Performance, garantierte SLA und Flexibilität zeichnen die dynamische Cloud aus.

Unterschiedlich hohe Münzstapel

Preise

Mit KAMP DHP erhalten Sie für jeden Bedarf das passende Leistungspaket. Hier finden Sie alle Paketpreise im Überblick. Für eine detaillierte Kalkulation nutzen Sie unseren praktischen DHP Preiskalkulator.

Innenraum des Gasometers Oberhausen

Bestellen

Wir haben Sie überzeugt? Für ein kostenpflichtiges DHP Paket laden Sie einfach das passende Bestellformular herunter und senden es ausgefüllt per Post, Fax oder E-Mail an uns zurück.

KAMP DHP – Cloud Computing für die Anforderungen von Morgen

KAMP DHP — Ein innovatives Infrastructure-as-a-Service-Produkt für Unternehmen

Der Cloud-Service KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) ist die neue Art, IT-Infrastruktur in der Cloud zu nutzen. Als klassisches Infrastructure-as-a-Service-Produkt (IaaS) bietet KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) ein komplettes virtuelles DataCenter in der Cloud, das online mit wenigen Klicks an die Bedürfnisse Ihrer Unternehmens-Cloud angepasst werden kann. Betrieben wird die Business Cloud Dynamic Hardware Pool von KAMP (KAMP DHP) im ISO-zertifizierten KAMP-Rechenzentrum in der Metropole Ruhr. Der IaaS-Dienst KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) ist speziell für kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups entwickelt, die eine effiziente Cloud-Lösung für Ihr Business suchen. 
 

DHP – Eine Business Cloud für jede Anforderung

Das Infrastructure-as-a-Service-Produkt KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) gibt es in fünf Cloud-Größen: Dem Mini-, Starter-, Basis-, Profi- und Enterprisepaket. Die fünf Paketgrößen des Infrastructure-as-a-Service-Produkts KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) unterscheiden sich im Preis- und Leistungsumfang. Alle Hardware-Ressourcen im Starter-, Basis-, Profi- und Enterprisepaket von KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) können dem individuellen Bedarf entsprechend, frei in virtuelle Business-Server eingeteilt werden. In Lizenzkosten für Microsoft Windows Server müssen Sie nicht investieren, denn diese sind bereits ab dem Starterpaket in der sicheren Unternehmens-Cloud Dynamic Hardware Pool von KAMP (kurz: KAMP DHP) inklusive. Zudem sind auch die meistgenutzten Betriebssysteme Ubuntu, CentOS, Debian und weitere Linux-Derivate in dem Business-Cloud-Service KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) enthalten. Über 100 schlüsselfertige Business Appliances wie Joomla,­ ­Wordpress, TYPO3, LampStack, Drupal, Owncloud sowie viele weitere Open-Source-Anwendungen für Ihr Unternehmen stehen in allen Paketen des KAMP Dynamic Hardware Pools (kurz: KAMP DHP­) zur freien Nutzung und Anpassung bereit. Falls das Bedürfnis an Cloud-Ressourcen steigt, kann der IaaS-Dienst jederzeit um vCPU, RAM und Storage zum bestehenden Ressourcenpool der Infrastructure-as-a-Service-Lösung KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) als Erweiterung hinzu gebucht werden. Alle in der deutschen Cloud KAMP Dynamic Hardware Pool (KAMP DHP) angelegten vServer erhalten automatische eine feste IPv4 und IPv6 Lifetime-IP-Adresse. 
 

Kurzfristige oder langfristige Nutzung: Kein Problem mit KAMP DHP

Flexibilität in der Anwendung bedeutet bei der Infrastructure-as-a-Service-Dienstleistung KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) auch Flexibilität in der Vertragslaufzeit. Die IaaS-Cloud-Lösung KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) steht Ihnen mit einer­ Mindest­vertragslaufzeit von nur einem Kalendertag auch bei kurzfristigem Bedarf mit einer hohen IT-Performance auf Abruf zur Verfügung. Ohne hohe Investitionen, ohne lange Vertragslaufzeiten und ohne kaufmännisches Risiko ist die Business-Cloud KAMP Dynamic Hardware Pool (kurz: KAMP DHP) für nahezu jedes Unternehmen eine innovative IaaS-Lösung – und zudem eine Cloud „Made in Germany“. 

* Preisangaben sind Nettopreise in Euro, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
KAMP Dienstleistungen richten sich nur an Kunden, die keine Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind.