Zum Hauptinhalt springen

Das KAMP-Rechenzentrum in Nordrhein-Westfalen 

Das KAMP-Rechenzentrum, im Herzen des Ruhrgebiets, ist eines der modernsten und sichersten Rechenzentren in Nordrhein-Westfalen (NRW). Abseits der großen Knotenpunkte Düsseldorf oder Frankfurt liegt das KAMP-Rechenzentrum zentral und ist verkehrsgünstig zu erreichen. Ideal für Unternehmen aus der Metropole Ruhr, die kurze Wege und sichere Standards wünschen.

Das KAMP-Rechenzentrum befindet sich zentral gelegen in Oberhausen und verfügt über ideale Anbindungen an die großen Verkehrsadern des Ruhrgebietes. Dieser Standort-Vorteil bietet einer Vielzahl an Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit, ihre unternehmenseigene Infrastruktur in Standortnähe zeitgemäß und nachhaltig in einem zertifizierten Rechenzentrum zu betreiben.

Im größten Ballungsraum Deutschlands entsteht so ein Mehrwert für Unternehmen, die angesichts fortschreitender Digitalisierung Housing Angebote und IT-Services bedarfsgerecht in Anspruch nehmen möchten.

Ihr Standort-Vorteil in NRW

Unternehmen aus der gesamten Region Nordrhein-Westfalen profitieren von den Colocation und Server-Housing-Services von KAMP

  • Bestmögliche Erreichbarkeit durch zentrale Lage in Nordrhein-Westfalen (NRW)
  • Ideale Anbindung an die großen Verkehrsadern im Ruhrgebiet
  • Kurze Wege für die IT-Mitarbeiter Ihres Unternehmens bei Setup- oder Wartungsarbeiten
  • Deutschlandweites Angebot für Housing/Hosting-Produkte und Services
  • Datenschutz nach deutschem Recht
  • Standort des Rechenzentrums in Deutschland abseits von Erdbeben- und Hochwassergebieten

IT-Outsourcing ins KAMP-Rechenzentrum

Auf über 2000m² Colocation -Flächen bietet das KAMP-Rechenzentrum ideale Rahmenbedingungen für den Betrieb Ihrer unternehmenseigenen Server. Als Ihr IT-Dienstleister stellt KAMP Ihnen eine optimale IT-Infrastruktur für das Outsourcing zur Verfügung: Bestmögliche Housing -Infrastruktur, 24-Stunden-Zutritt, hohe Sicherheit, flexible Ressourcennutzung, Schutz vor äußeren Einflüssen wie Feuer, Wasser und Stromausfall sowie eine Verfügbarkeit von 99,99 % – wenn Hardware schnell erreichbar sein muss, zahlt sich der Standort in der Metropole Ruhr aus.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Colocation-Services

Mit einer erstklassigen Verkehrsanbindung, großzügigen Parkmöglichkeiten und moderner Gebäudeausstattung (Rolltor, Rampen etc.) trägt die gesamte Infrastruktur des deutschen Rechenzentrums dazu bei, dass Sie Ihre Server problemlos auslagern und schnell einrichten können. Die Kundenbereiche und Colocation Flächen sind rund um die Uhr für Sie geöffnet. An 365 Tagen im Jahr haben Sie direkten Zugriff auf Ihre Server und somit die volle Kontrolle über Ihre IT.

"Egal, ob Sie aus Essen, Bochum, Düsseldorf oder Dortmund kommen: Mit dem KAMP-Rechenzentrum haben Sie eines der modernsten Colocation-Rechenzentren Deutschlands in Ihrer Nähe. Wir kümmern uns um eine optimale Umgebung für den Betrieb Ihrer Server, damit Sie sich auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist – Ihr Kerngeschäft." 

Michael Lante, Geschäftsführer bei KAMP

KAMP setzt auf geprüfte IT-Sicherheit

Das KAMP-Rechenzentrum ist nach der weltweit anerkannten Norm ISO/IEC 27001 zertifiziert. Dieser internationale Standard spezifiziert die hohen Sicherheitsanforderungen, die sowohl an das Management als auch an Unternehmensprozesse gestellt werden. Mit der Zertifizierung weist KAMP auch nach, dass gesetzliche Bestimmungen, interne Kontrollen sowie Vorschriften zum Datenschutz umgesetzt werden und die Sicherheit aller Informationen gewährleistet ist.

Lesen Sie hier mehr zu unserem: ISO zertifizierten Rechenzentrum

Die Vorteile kleinerer Rechenzentren

Kleinere Rechenzentren bieten eine Reihe spezifischer Vorteile, die sie für bestimmte Kunden attraktiv machen können. Einige der wichtigsten Vorteile sind:

  1. Persönlicher Service: Kleinere Rechenzentren können oft einen persönlicheren und kundenspezifischeren Service bieten. Die Betreiber können auf individuelle Kundenwünsche eingehen und maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die in großen Rechenzentren nicht so leicht zu realisieren sind.
  2. Flexibilität: Sie sind oft flexibler bei der Anpassung ihrer Dienstleistungen und Vertragsbedingungen. Dies kann für Unternehmen mit einzigartigen oder sich schnell ändernden IT-Anforderungen von Vorteil sein.
  3. Nähe: Für lokale Unternehmen können kleinere Rechenzentren geografisch günstiger gelegen sein. Dies erleichtert den physischen Zugang zu den eigenen Servern, wenn dies für Wartung oder Upgrades erforderlich ist.
  4. Nischenlösungen: Kleinere Rechenzentren bieten manchmal spezialisierte Dienstleistungen an, die auf Nischenmärkte oder bestimmte Branchen ausgerichtet sind, was sie für Kunden aus diesen Bereichen besonders attraktiv macht.
  5. Weniger Bürokratie: Entscheidungswege und bürokratische Prozesse sind oft kürzer, was schnelle Reaktionen auf Anfragen oder Probleme ermöglicht.
  6. Gemeinschaft und Netzwerk: Kleinere Rechenzentren fördern oft eine gemeinschaftliche Umgebung, in der Kunden von den Netzwerkmöglichkeiten mit anderen lokalen Unternehmen profitieren können.
  7. Kosteneffizienz: Sie können kosteneffizienter sein, insbesondere für kleinere Unternehmen, die möglicherweise keine große Anzahl von Racks oder Cages benötigen, die in größeren Rechenzentren standardmäßig angeboten werden.
  8. Spezialisierte Standorte: Manchmal befinden sich kleinere Rechenzentren in geografischen Regionen, die besondere Vorteile bieten, wie z. B. niedrigere Energiekosten, natürliche Kühlung oder eine besonders sichere Umgebung.
  9. Umweltfaktoren: Kleinere Rechenzentren können nachhaltigere und umweltfreundlichere Ansätze verfolgen, wie z. B. die Nutzung lokaler erneuerbarer Energiequellen.
  10. Sicherheit: In einigen Fällen kann ein kleineres Rechenzentrum eine höhere physische Sicherheit bieten, da weniger Kunden und Personal vor Ort sind und der Zugang strenger kontrolliert werden kann.

Sie wünschen weitere Informationen oder eine persönliche Beratung?

Case Studies und Referenzen

Ein Mann hält den Schriftzug Big Data zwischen Daumen und Zeigefinger

Big-Data-in-der-Praxis

Big Data Projekte sind komplex. Das Generieren, Erfassen und Analysieren von großen Datenmengen wird kontrovers diskutiert. Um Daten wertschöpfend zu analysieren, ist entsprechendes Know-how über die technischen Voraussetzungen entscheidend. KAMP beleuchtet wesentliche Aspekte der Datenanalyse.

Das Bild zeigt ein von zwei Händen gehaltenes Tablet mit einem CT-Scan eines menschlichen Schädels.

Case Study Visus GmbH

KAMP stellt in seinem ISO/IEC 27001 zertifizierten Rechenzentrum eine mehrfach redundante und hochverfügbare Storage-Infrastruktur für den externen­ digitalen­ Langzeitarchivierungs-Service "JiveX SSP" von VISUS bereit.

Das Bild zeigt eine Reihe von europäischen Flaggen vor dem Hauptgebäude der Europäischen Kommission.

Case Study Kapellmann und Partner mbH

Die Fachanwälte von Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB nutzen in allen Niederlassungen eine standortübergrei­fende Softwarelösung. Für eine verbesserte Vernetzung mit höherer Ausfallsicherheit sorgt jetzt eine MPLS-Ver­netzung mit zentralisiertem Server-Housing von KAMP.

Beleuchteter Containerhafen bei Nacht.

Case Study INPLAN GmbH - KAMP

Der Spezialist für Hafenlogistik realisiert weltweit Projekte für Hafenmanagement und maritime Logistik. Mit der Migration seiner gesamten Unternehmens-IT in die Colocationfläche des KAMP-Rechenzentrums sollen Infrastruktur-Sicherheit, -Verfügbarkeit und Service-Qualität verbessert werden.

Das KAMP-Rechenzentrum ist zertifiziert und ausgezeichnet:

ISO 27001 Signet der Firma KAMP Netzwerkdienste GmbH
ISO 27002 Signet der Firma KAMP Netzwerkdienste GmbH
ISO 27018 Signet der Firma KAMP Netzwerkdienste GmbH
ISO 9001 Signet der Firma KAMP Netzwerkdienste GmbH
ECB-S Signet der Firma KAMP Netzwerkdienste GmbH
ECB-S Signet der Firma KAMP Netzwerkdienste GmbH
ECB-S Signet der Firma KAMP Netzwerkdienste GmbH

Erfahren Sie mehr über KAMP

Erfahren Sie mehr über erfolgreiche IT-Services. Von hochverfügbaren Colocation-Bedingungen, zertifizierter Datensicherheit, sicheren Cloud-Services bis hin zu Health-Care-Lösungen und effizienten Kundenprojekten: Gerne teilen wir unseren Erfahrungsschatz mit Ihnen, denn die Zukunft kann man nicht vorhersagen – aber bestens darauf vorbereitet sein.

Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, möchten wir Sie bitte alle Felder, die mit einem * markiert sind auszufüllen.

Mit der Anforderung der Dokumente stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Sie wünschen weitere Informationen oder eine persönliche Beratung?